PHP Entwickler seit 2001 – ein paar Jahre gehen schon noch.

Maturiert habe ich in IT mit einer Online-Grußkarten Anwendung. Bild hochladen, Text dazu, zwei Email-Adressen rein – geht, fertig. Damals war das für einen Absolventen des BRG Köflach noch ein gewaltiges Vorhaben, das in den 30 min hinzubekommen.

Was du von mir haben kannst:

u

Debugging.

Das ist sicher das, was ich im liebsten mache – Fehler beheben, die kein anderer findet und das in Rekordzeit. Finde ich den Fehler nicht sofort, so gibt es einen Workaround, damit alles weiterlaufen kann.

u

Auftragsentwicklung.

Lagerverwaltung, Fahrtenbücher, Abrechnungsmodule, Affiliatesysteme, Payment – was immer du willst, du bekommst von mir ein entsprechendes Angebot.

u

Schulung und DevOps.

Falls du glaubst, dein Team braucht etwas Motivation und Infos, wie man was in PHP umsetzt, melde dich. Ich erkläre deinen Entwicklern wie sie am besten vorgehen um schnell Ergebnisse zu erzielen, die für einen konstanten Cashflow und zufriedene Kunden sorgen.

Geschwindigkeit:

Ich kann dir auch ein Pflichtenheft mit allen Eventualitäten erstellen. Das dauert dann mindestens doppelt so lange, wie die Entwicklung selbst – mit dem Ergebnis, dass du mit deinem Kunden streiten kannst, weil er mitten drin gerne alles ändern würde.

Ich bin eher dafür, schnell Ergebnisse zu erzielen. Je weniger Zeit verstreicht, je schneller findet man zur besten Lösung, die nicht immer die Ausgangssituation sein muss. Probleme zu lösen ist wichtiger als nach eventuell auftretende Besonderheiten zu forschen. Es kommt meistens anders als man denkt – don’t worry, I’ve got this!

PHP – Das Backend:

Wenn wir von Programmierer reden, dann sind das meisten die Leute, die sich für Algorithemn und Geschäftslogik interessieren und auch nicht wirklich gerne die dem Kunden zugewandten Teile angreift.

Das ist in meinen Augen der eher kostengünstige Teil, denn ich überprüfe einfach die Eingabe, schau ob der User das darf und führe die Logik aus. Die Frage ist, wie hat der User denn die ganzen Daten eingegeben, wie ist der dort hin gekommen und was machen wir, damit er ein Formular nicht dreimal abschicken muss, nur um zu wissen dass er es nicht darf.

 

HTML/CSS/JS – Das Frontend:

Frontenend Entwickler sind sehr begehrt. Das sind die Leute, die aus einer Photoshopdatei eine funktionierende HTML-Seite erstellen können.

Für das Frontend gibt es eigene Sprachen wie eben Javascript, Typescript, SASS oder Ähnliches. Ob und wann sich der Einsatz der Sprachen lohnt ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Frontendentwicklung ist, in meinen Augen, die schwierigere Seite der Entwicklung. Denn Server gibt es einen, User gibt es Millionen. Und mit schwierig meine ich teurer weil aufwändiger.

Ich nehme da auch oft fertige Frameworks und passe diese über SASS an, damit ich Spezialfälle nicht übersehen kann.

Egal ob Frontend oder Backend Entwicklung – ich setze gerne deine PSD Datei in HTML um, baue dann die Responsive-Variante und binde es an den Server, den ich dann auch gleich mitmache. Gerne arbeite ich aber auch nur an Teilen mit und entlaste vorübergehend deine Entwickler. Es gibt so viele Möglichkeiten, ich helfe dir die richtige zu finden denn – don’t worry, I’ve got this!

Ruf mich einfach mal an...

… und wir sprechen über deine Vorstellungen und wie ich dir dabei helfen kann.

Schick mir doch ein Mail...

… und erkläre mir deine Vorstellungen und was du von mir erwartest wie ich dir helfen kann.

Change Divi project category slug

Es gibt viele Seiten mit Informationen zum Ändern des Slugs für den custom post type project im Divi Theme. Steht es doch auch in der Doku von Elegant Themes  und das schreibt man dann einfach ab ? Ändern des Slugs für ein Projekt in Divi. /* at...