Profit Wording – das kann Copy!

Über Gewinn oder Verlust entscheidet oft ein einziges Wort

Sprache ist das wichtigste Kommunikationsmittel – egal wie sich die Leseverhalten auch durch technische Errungenschaften ändern mag.

Eine Botschaft kommt ja in erster Linie über die Beziehungsebene an. Deshalb muss die Wahl der richtigen Wörter optimiert werden.

Profit Wording, unter anderem auch bekannt als Copy, verbunden mit den technischen Möglichkeiten, welche moderne Web-basierte Datenmodelle bieten, hilft dabei den Leser in den Mittelpunkt zu stellen. So kann eine echte zielgruppenorientierte Ansprache erfolgen.

Anstelle rein die Produkte in den Mittelpunkt zu stellen, wird beim Profit Wording ein passender Call To Action (CTA) erstellt: Klicken & Kaufen!

Das Prinzip unterliegt den Erkenntnissen der Psychologie. Alle Menschen sind verschieden, aber es gibt zu jedem Grundverhalten entsprechende Typen.

Jetzt kann man anhand der Zielpersonen die entsprechende Botschaft erstellen. Egal ob es sachbezogene, erlebnisorientierte oder praxisorientierte Wörter sind die zum Kauf anregen sollen. Mit entsprechenden vorselektierten Zielgruppe und A/B Tests, kann jeder sensible, spontane, kalkulierende oder traditionelle Kunde mit seiner Sprache angesprochen werden.

Dank dem Internet kann man mit Profit Wording schnell vielen Zielgruppen testen bevor kostspielige Printmedien erstellt werden.